Liebe Kunden,

die Gesundheit unserer Mitmenschen und Mitarbeiter liegt uns natürlich besonders am Herzen. So ist es für uns selbstverständlich, dass alle Maßnahmen die zum Schutz & Wohle aller beitragen, eingeleitet werden. Zur Eindämmung des Corona-Virus wurde nun in ganz Deutschland eine Ausgangsbeschränkung ausgesprochen. Aus diesem Grund werden auch wir den direkten Kundenkontakt vermeiden.

Jedoch möchten wir natürlich auch in dieser schwierigen Zeit für unsere Kunden da sein und Euch nicht alleine lassen.

Wir bieten ab sofort einen Hol- und Bringservice für Werkstattfahrzeuge an, was wie folgt ablaufen wird:

1. Ihr vereinbart telefonisch (089 75080116) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) einen Termin mit unserem Werkstattpersonal. Bitte legt alle nötigen Daten zum Fahrzeug etc. bereit, damit diese direkt erfasst werden können und der Umfang der Reparatur besprochen werden kann.

2. Wir holen Euer Fahrzeug nach Absprache ab und führen die notwendigen Reparaturen durch.

3. Nach Beendigung der Reparaturarbeiten werden wir euch die Werkstattrechnung per Email
zukommen lassen. Ihr könnt diese dann per Überweisung vorab oder Lastschriftverfahren bezahlen.

4. Wir setzen uns wieder mit Dir in Verbindung und bringen das Motorrad an den vereinbarten Platz und stellen es dort ab.

Der deutschlandweite Fahrzeugversand von erworbenen Neu- oder Gebrauchtfahrzeugen durch unseren Spediteur bleibt weiterhin aufrechterhalten! Hier können die gewohnten Lieferzeiten eingehalten werden.

Bleibt gesund…

(Die gesetzlichen Vorgaben ändern sich ständig)